Zur Startseite

COVID-19

16.02.2022

 
 

Am 16. März 2020 erklärte der Bundesrat die ausserordentliche Lage. Heute, am 16. Februar, genau 23 Monate später, ruft der Bundesrat die meisten Massnahmen zurück. Wir unterstützen Sie weiterhin und bieten Ihnen fachkundige Dienstleistungen im Bereich Pandemievorsorge:

Vorsorgliche Reinigungen

tägliche Reinigung und Desinfektion von häufigen Berührungspunkte, aber auch von kompletten Arbeitsplätzen, Sitzungsräume, Toiletten, Schalter und Taster und stellen Desinfektionsmittel für Sie und Ihre Besucher zur Verfügung.

Bildquelle: HKS

Desinfektion

Für Vorsorge zu spät? Dann bieten wir mit entsprechende geschulte Mitarbeiter nach einem positiven Fall die Dekontamination mit einem viruziden Flächendesinfektionsmittel der durch die Person zuvor genutzten Räumlichkeiten.

Bildquelle HKS
 
 
 

Verdacht auf COVID-19 / bestätigter Fall

Desinfektion

Besteht in einem Raum ein Verdacht auf COVID-19, darf das normale Reinigungspersonal keine Unterhaltsreinigungen mehr durchführen. In dem Fall muss eine Desinfektion durch unsere speziell ausgebildeten Dekontaminationsteams ausgeführt werden.

 
 

Nachdem die Massnahmen durch den Bund weiter entschärft wurden, hat auch die Luso AG weitere Massnahmen angepasst:

  • Identifikation und Schutz von Personen mit erhöhtem Gesundheitsrisiko
  • Mitarbeitende mit leichten Grippesymptomen bleiben konsequent Zuhause
  • Räumliche Trennung kritischer Funktionen sowie wo möglich Homeoffice
  • Sitzungen und Gruppen-Ausbildungen nur soweit notwendig: "Social Distancing"
  • Zwingende Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmassnahmen

Alle unsere Mitarbeiter sind weiterhin strikte angehalten, ihren Beitrag zur Prävention zu leisten und die Richtlinien konsequent einzuhalten - zum Eigenschutz und zum Schutz unserer Kunden.
 
 

Unser Putzfrauenservice ist auch während des Notstandes möglich

Die Reinigungsarbeiten in Privathaushalten können auch während des seit gestern verhängten schweizweiten Notstandes uneingeschränkt durchgeführt werden. Aufgrund der aktuellen Situation empfiehlt Allpura, der Verband Schweizer Reinigungsunternehmen, die Hygiene auch im persönlichen Umfeld hochzuhalten: Viele Menschen arbeiten übergangsweise im Homeoffice oder halten sich mit ihren Kindern vermehrt zuhause auf. Auch für ältere Menschen, die auf Entlastung angewiesen sind, stehen wir und unsere Allpura-Kollegen weiterhin mit professionellen Dienstleistungen zur Verfügung.

Kompromisslos erfüllt die Reinigungsbranche derzeit die Vorgaben des Bundes um die erhöhten Anforderungen an Hygienestandards sicherzustellen. Karin Funk, Geschäftsführerin von Allpura bestätigt die hohe Qualität der Mitgliederfirmen von Allpura: «Sie beschäftigen ausgebildete Mitarbeitende, verfügen über professionelles Equipment und haben dank langfristiger Verträge die erforderlichen Desinfektions- und Reinigungsmittel zur Hand.»

Wir sind Experten
 
 
 
 
 



**Update folgt nach Bedarf**
Erstmals veröffentlicht am 16.03.2020 / Datum = letzter Update

Hauptsitz


Luso AG
Ibelweg 18a
6300 Zug

 
 

Mitgliedschaften


Allpura
SUVA Charta
Lehrbetrieb
 
 
 

Qualitätsmanagementsystem


ISO zertifiziert
 
 

Informationen


 
 
Bitcoin
 
 

Folgen Sie uns online


 
 
 

Sichtbar Sauber. Seit 2007.